Home | Kontakt | Impressum |
Login
 
   
 
en

Dr. Jaydev Panchwagh


Einen wichtigen Schritt hat Dr.Jaydev Panchwagh bereits selbst getan, indem er einen Neurosurgery Found gegründet hat, den unser Verein unmittelbar unterstützt.


         
Dr.Panchwagh und andere Ärzte verzichten, wie teilweise auch die Krankenhausgesellschaft, auf ihr Honorar




PDF-Download:
 brochu
re-synapse.pdf (3MB
Internet: 
neurosurgerypune.com




  

Dr. Panchawagh erklärt sein neues Projekt:

„Das Wort „Gehirntumor“ löst bei den meisten Menschen ein Gefühl des Schreckens aus.

Aber dank moderner Technologie und des ständigen Fortschreitens unserer Kenntnisse über das Gehirn können viele unserer Patienten erfolgreich behandelt werden.

Ohne Zweifel ist die Behandlung oft schwierig, und das Planen und Ausführen, sowie die richtige Kombination von Chirurgie, Strahlentherapie, Chemotherapie und Rehabilitation ist entscheidend.

Mit dem Gedanken, diese Behandlungsmethoden kombinieren und optimieren zu können, entstand die Idee des „Brain Tumour Center“.

Gehirntumore treten mit der gleichen Häufigkeit in allen Bevölkerungsschichten auf, was bedeutet, dass viele Patienten auch aus wirtschaftlich schwierigen Situationen kommen.

Unser Center dient der Aufklärung, Beratung und Betreuung  von Patienten, die mit Ihren Problemen alleine nicht zurechtkommen und die die notwendigen Behandlungen nicht alleine finanzieren könnten.

In unserem „Brain Tumour Center“ kümmern wir uns um solche Patienten und behandeln sie zu einem angemessenen Preis.

Das ist nur möglich dank der Hilfe der Förderorganisation „Synapse Brain and Spine Foundation“ und des deutschen Vereins  „Neurochirurgische Hilfe Indien e.V.“