Home | Kontakt | Impressum |
Login
en

Benefizkonzerte

Comedia Vocale in Wasseralfingen

Singen und blödeln für den guten Zweck

Konzert Comedia Vocale begeistern in der Wasseralfinger Sängerhalle.



Aalen-Wasseralfingen. „Welcome tonight“, so haben „Comedia Vocale“ ihr Publikum in der Wasseralfinger Sängerhalle begrüßt. Und so herzlich wie der singende Einzug des zehnköpfigen Ensembles auf die Bühne war, hat der Abend seine charmante Note den ganzen Abend nicht im geringsten nachgelassen. Im Gegenteil.

Die neun singenden Herren im Frack mit ihrer weiblichen Begleitung am Klavier wissen, wie man unterhält, das Publikum mitreißt und begeistert. Und das liegt keineswegs nur an der Liedauswahl. Auch die Interpretationen bekannter Hits von den Comedian Harmonists, den Wise Guys oder auch der „Schwäbischen Hymne“ von den Füenf „Mir im Süden“ gefallen neben erstklassigen Stimmen und solistischen Einlagen.

1995 in Adelmannsfelden gegründet, zählen „Comedia Vocale“ bis heute zu den Lieblingen im ganzen Land und entzücken ihre Fans mit Liedtexten und szenischen Einschüben auf höchstem Niveau. Der schwäbische Dialekt bildet dabei oftmals die Grundlage der witzigen Intonation.

Aber sie können auch ernst. Mit der Vertonung von Joseph von Eichendorffs Gedicht „In einem kühlen Grunde“ bewies das Endemble, dass auch klassische deutsche Chorliteratur zu ihrem Repertoire zählt, was einer Besucherin ein spontanes „wow“ nach dem letzten Ton dieses eher melancholischen Liedes entlockte.

Die Deutsche Bahn wurde auf die Schippe genommen wie auch die einzelnen Sänger, die im Laufe des Abends abwechselnd vorgestellt wurden. Dabei erfuhr man augenzwinkernd gar manches ihrer Geheimnisse. Über den schwäbischen Tellerrand hinaus blicken Comedia Vocale in die Weite. Sei es nach Anatolien, wo „Ali’s Baba“ herkommt oder in den Gänsestall, wo ein Maskenball stattfindet. Beste Stimmung ist in der Sängerhalle angesagt, wobei man sich auf der Bühne tatsächlich die Frage stellt, ob das in Zeiten vom Gender Mainstream nicht auch Sängerinnenhalle heißen müsste. Der Abend war ein Genuss für Ohren, Augen und auch Mitsingen war kein Problem.

Der Erlös des Benefizkonzerts kommt dem Verein Neurochirurgische Hilfe Indien zugute. Er unterstützt den Chirurgen Dr. Jaydev Panchwagh, der unentgeltlich mit seinem Team an der Neurochirurgischen Klinik in Puna die Menschen aus den ärmsten Bevölkerungsschichten operiert. Von dem Geld sollen weitere Operationsmikroskope, Endoskope und chirurgische Instrumente angeschafft werden.


© Schwäbische Post 02.02.2020 12:45

 

 


 

10 Jahre Neurochirurgische Hilfe Indien e.V.  

Akzent Konzert     10.09.2015

Kirche St.Maria / Aalen

Mit einem bemerkenswerten Benefizkonzert hat der Verein „Neurochirurgischen Hilfe Indien“ am Donnerstagabend in der Aalener Kirche Sankt Maria sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Bemerkenswert aus zwei Gründen. Zum einen, da gleich drei hochbegabte junge Musiker mit Piano, Mallets, Percussion und Orgel versiert eindrucksvolle Kompositionen zu Gehör brachten. Zum anderen, da der Verein sich als dringlichste Aufgabe gestellt hat, die chirurgische Arbeit von Dr. Jayadev Panchawagh am Klinikum im indischen Puna finanziell zu unterstützen. 

  
  
  



Am Samstagabend 27.09.2014 hat der aus Aalen stammende Bariton Andreas Beinhauer zur „Winterreise“ eingeladen. Es war ein Liederabend, wie er sich nur selten im regionalen Musikangebot findet. Umso überraschender der große Publikumszuspruch. Erwähnenswert: Der Sänger und die Pianistin Anna Graczykowska spendeten die gesamten Einnahmen dem Verein „Neurochirurgische Hilfe Indien“.

 
  

Klavierkonzert von Elias Opferkuch im Garten des Goetheinstitutes   Max Müller Bhavan in Pune 


Wir übergeben einen symbolischen Scheck  über   25 000 .--  Euro.
Die von der Neurochirurgischen Hilfe Indien e. V.  gesammelten Spenden gehen an die synapse brain & spine foundation  für den Kauf eines neurochirurgischen Endoskopes.      14.03.2011
   
   
   
  
 Ostalbkreishaus Aalen   2010Im Landratsamt Aalen organisieren Neurochirurgische Hilfe Indien
 
 gemeinsam mit
"Soroptimist International"
ein Konzert mit "kulinarischer Meile" der Ostalbköche und vielen Sponsoren
  
 
  
  
  
 "Forum junge Künstler"   2008 Aalen - Wasseralfingen
  
  
  
  
Camerata Vocalis
singen  auf Schloss Fachsenfeld
für unser Projekt /  Dezember 2007
 
  
  
 "Forum junge Künstler"   2007Wasseralfinger Bürgerhaus 
  
  
  
  
  
 "Joy of Gospel"   singen in der Magdalenen Kirche in Aalen - Wasseralfingen   2006
  
  
  
 "Forum junge Künstler" 2005 Aalen-Wasseralfingen 
 

 
  
 "Thomas & Uli    2005 Kinderkonzert in der evangelischen Kirche in Wasseralfingen
   
   

 


 




drucken
Powered by CMSimple